Unser Schullogo


logo


Zugriffe


Beitragsaufrufe
168262


Therapiebesuchshund Mila besucht die 4.Klasse

 

Mila1

 

 

 

 

Mila2

Letzte Woche bekam die 4.Klasse wieder Besuch von Frau Simone Schätzlein und ihrem ausgebildeten Therapiehund Mila.
Die Kinder lernten spielerisch wie man sich Hunden gegenüber richtig verhält. Dabei wurden so manche gängige Meinungen „korrigiert“.

 

Das Füttern mit dem Kochlöffel half besonders denjenigen, die noch etwas Angst im Umgang mit Hunden hatten.

 

Mila4

 


Besonders begeistert waren die Kinder, als Mila zeigte, wie sie auch zum Aufräumen von Gegenständen eingesetzt werden kann. Sie wäre wohl auch für manches Kinderzimmer eine optimale Hilfe.

Zum Schluss nahm sie noch die Fährte auf und suchte erfolgreich zwei versteckte Personen im Schulhaus.
„Es hat uns sehr gut gefallen“, das war die Meinung der Viertklässler nach 60 Minuten und sie bedankten sich mit einem langen Applaus!!

 

Hier noch ein paar Schülermeinungen: Bildergebnis für sprechblase


  — Mir hat es gut gefallen, weil wir gelernt haben, wie man mit Hunden am     besten umgeht.


  — Es war abwechslungsreich, interessant und lustig. Es hat Spaß gemacht.
  — Mir hat es gut gefallen, weil ich Hunde mag.


  — Am besten hat mir gefallen, dass Mila aufräumen kann.


  — Es hat mir sehr gut gefallen, weil wir den Hund füttern und streicheln

 durften.


  — Es war spannend, als Mila Frau Grüner aufspüren musste.


  — Mir hat es gut gefallen, weil es mal was anderes war zwischen all den Deutsch- und Mathestunden.


Template "mytownfree-1.0.1" designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)