Unser Schullogo


logo


Zugriffe


Beitragsaufrufe
236533


Erntefeuer ganz ohne Streichholz

 

Feuer 7
  

         

     Unsere "Großen" aus der vierten Klasse haben letzten Mittwoch noch vor der „Maskenpflicht im Freien“zusammen mit ihrer Lehrerin Nannette Lorenz ein "Erntefeuer" entzündet.

Das Besondere daran war, dass dies ganz ohne Streichholz und Feuerzeug erfolgen musste. In mehreren Kleingruppen durften die Kinder mit Feuersteinen und Zunder hantieren und tatsächlich gelang es ihnen, kleine Funken zu erzeugen und das feine Material zum Glühen zu bringen.

Jede Gruppe brachte ihre kleine Glut zum Feuerplatz und entzündete damit das gemeinsame große Feuer - welch ein Gemeinschaftserlebnis!

Stockbrot

  

Anschließend konnten alle anderen Klassen von dieser Vorarbeit profitieren und sich zu unterschiedlichen Aktivitäten am Feuer treffen. Wer von zuhause Feuerholz mitgebracht hatte, durfte dieses in die Flammen werfen und somit zum Fortbestand des Feuers bis in die sechste Schulstunde hinein beitragen.

Feuer

 

Bei der 3. Klasse gab es v.a. Grillwürste, die auch mal im Feuer landeten. Marshmallows waren auch beliebt, obwohl sie oft mit dunkelbraun gegrillter Kruste gegessen wurden.
Am Schluss durften die Schüler/ innen einen Zettel ins Feuer werfen auf dem jeder geschrieben hatte, was er unbedingt los werden möchte..... Corona, oder die Mund-Nasenschutz Maske waren oft dabei.
Feuerwächter bewachten die Feuerstelle bis die nächste Klasse kam.

Würstchen

 

Jetzt ist das Feuer gelöscht!

Die erste Klasse traf sich dann in der 6.Stunde zu einem meditativen Tanz um das Schulfeuer.

Anschließend hatten die Kinder die wichtige Aufgabe, das Feuer mit Sand uhnd Wasser zu löschen!

Kürbis  


Template "mytownfree-1.0.1" designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)