Unser Schullogo


logo


Zugriffe


Beitragsaufrufe
219485


Die gegenwärtigen anhaltenden Beschränkungen können die Gefahr für Streit, häusliche oder sexualisierte Gewalt erhöhen. Lehrkräfte und andere Vertrauenspersonen können jedoch nicht oder nur eingeschränkt persönlich aufgesucht werden.

In dieser Situation ist es besonders wichtig, dass Betroffene dennoch Hilfe und Unterstützung erfahren können.

Bei Erfahrung von häuslicher oder sexueller Gewalt können sich betroffene Kinder und Jugendliche oder Personen, die auf Gewalt in ihrem Umfeld aufmerksam werden, u. a. bei den nachfolgend genannten Einrichtungen außerhalb der Schule beraten lassen: 
 
Die Nummer gegen Kummer ist unter Tel. 116 111 montags bis samstags von 14 – 20 Uhr erreichbar. 

Bei der bke-Jugendberatung können Jugendliche andere junge Menschen als Gesprächspartner finden und Kontakt zu erfahrenen Beraterinnen und Beratern aufnehmen. 

Das Hilfetelefon ist unter Tel. 0800 22 55 530 bei allen Fragen und für Hilfe bei sexuellem Kindesmissbrauch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 – 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 15 – 17 Uhr. 

Save me online hilft, wenn statt einer telefonischen Beratung bei sexuellem Kindesmissbrauch lieber Online-Hilfe per E-Mail gewünscht ist. 

Auf dem Hilfeportal Sexueller Missbrauch finden Betroffene weitere Informationen und Ansprechpartner.
 
Diese Ansprechstellen sind auch auf der Internetseite des Staatsministeriums genannt (https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6941/hier-finden-schueler-und-eltern-beratungsangebote-und-unterstuetzung.html).

 

 

www.schulberatung.bayern.de
Schuljahr 2020/21

• bei Fragen zur Schullaufbahn
• bei Fragen der beruflichen Orientierung
• bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
• bei Verhaltensproblemen
• bei schulischen Krisensituationen
• bei besonderen Begabungen
• zur Unterstützung von Schulentwicklung
BERATUNGSLEHRKRAFT

 

 

BERATUNGSLEHRKRAFT

Frau Katrin Küffner, qual. BLK

Mittelschule Auerbach
Neuhauser Straße 1, 91275 Auerbach
Beratungszeit: Montag 8.15 - 11.35 Uhr
Telefonsprechstunde: Mittwoch 11.45 - 12.30 Uhr
Tel.: 09643 - 782
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

STAATLICHE  SCHULPSYCHOLOGIN

BERATUNGSLEHRKRAFT

                       




 
BERATUNGSLEHRKRAFT
Katrin Küffner, qual. BLK
Mittelschule Auerbach
Neuhauser Straße 1, 91275 Auerbach
Beratungszeit: Donnerstag 8.15 - 11.35 Uhr
Telefonsprechstunde: Montag 10.50 - 11.35 Uhr
Tel.: 09643 - 782
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

STAATLICHER
SCHULPSYCHOLOGE  - NEU!
Marius Glombitza
Staatl. Schulamt
Beethovenstr. 7, 92224 Amberg
Telefonsprechstunde:
Dienstag 12.15 - 13.15 Uhr
Tel.: 09621 - 39640;
Fax: 09621 - 37605 901

Beratung nach Vereinbarung!


Zentral für alle Schularten
Staatliche Schulberatungsstelle für die Oberpfalz

Weinweg 2, 93049 Regensburg
Tel. 0941 - 22036; Fax: 0951 - 22037
www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberpfalz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

GRUNDSCHULE

Königstein

 

Was tun bei einer Depression, bei einer Angststörung

oder anderen psychischen Erkrankungen?

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerin, lieber Schüler,

Depressionen und Angststörungen sind ernst zu nehmende Erkrankungen, die schnelle Zugänge zu Hilfsangeboten erfordern, da sie oftmals nicht ohne Unter-stützung zu bewältigen sind.

Eine ganze Reihe von Ansprechpartnern und Einrichtungen in der Schule und auch außerhalb der Schule helfen dabei. Das können zum Beispiel sein:

  • jeder Lehrer, jede Lehrerin des Vertrauens
  • die zuständige Beratungslehrkraft der Schule
  • die zuständige Schulpsychologin/Schulpsychologe
  • die Jugendsozialarbeiterin/ der Jugendsozialarbeiter
  • die Staatliche Schulberatungsstelle für die Oberpfalz: 0941/22036 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern: Dreifaltigkeitsstraße 3, 92224 Amberg, 09621/9177330 https://www.beratungsstelle-amberg.de/
  • Kliniken
  • medbo Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Amberg, Marienstraße 12, 92224 Amberg, 09621/916668310 https://www.medbo.de/standorte/amberg/
  • Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ): Söllnerstr. 16, 92637 Weiden i.d.OPf., 0961/3030 https://www.kliniken-nordoberpfalz.de/fachzentren/sozialpaediatrisches-zentrum/

Weitere hilfreiche Telefonnummern und Internetadressen:

 

  • Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Ärztesuche unter www.kvb.de)
  • Psychologischen Psychotherapeuten (Therapeutensuche online unter www.kvb.de oder www.bptk.de bzw. telefonisch über die Koordinationsstelle Psychotherapie unter 0921/787765-40410)
  • Kopfhoch.de-Beratungsstelle: telefonisch und online (Beratung für junge Menschen aus der gesamten Oberpfalz); Tel.: 0800/5458668 (6-22 Uhr), www.kopfhoch.de (Onlineberatung: 24 h)
  • Krisendienst Horizont (Caritas Regensburg): Tel.: 0941/58181, www.krisendienst-horizont.de (Hilfe bei Suizidgefahr)
  • Kinder- und Jugendtelefon (Nummer gegen Kummer): 116111 bzw. www.nummergegenkummer.de (anonym und kostenfrei; auch Onlineberatung)
  • Telefonseelsorge: 0800/1110111 oder 0800/1110222
  • Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: Jugendberatung https://jugend.bke-beratung.de
  • Stiftung Deutsche Depressionshilfe: www.deutsche-depressionshilfe.de (u.a. Infotelefon 0800/3344533, Online-Foren, Suche nach Hilfsangeboten in der jeweiligen Region)

 


Template "mytownfree-1.0.1" designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)